Probe in Dagmersellen am 26. Mai

Endlich, nach langer, vom Bundesrat verordneter Corona-Pause, durften wir wieder mal gemeinsam Alphorn spielen. Bei kühlen Temperaturen, dafür wunderbarer Abendstimmung, probten wir im Freien und haben den „Staub“ aus unseren Hörnern herausgeblasen.

Unser Maestro stellte schon bald fest, dass alle fleissig geübt haben und das Zusammenspiel schon recht gut klingt. Top motiviert proben wir fleissig für unsere kommenden Auftritte.